Osteopathie für Tiere

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die sich auf die Zusammenhänge zwischen Körper und Geist bezieht.
Durch verschiedene Techniken und intuitives Fühlen entsteht 
eine Verbindung in der Tiefe der Körpers.
Alle Strukturen, Muskeln, Nerven und Organe sind miteinander verbunden.
Jede Zelle des Körpers speichert Informationen, Energien und auchTrauma.
Diese gilt es zu erspüren und zu lösen, um dem System die Kraft zu geben sich selbst zu regenieren.

Pferde

Bei allen Stoffwechselstörungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie psychischem und nervalen Trauma bewährt sich Osteopathie.

Trauma durch Kastration, Absetzen, Unfall, u.s.w.
Cushing, EMS
Husten, COPD
Blockaden, Lahmheiten, Hufrehe
Kotwasser, Magen-Darm-Störungen
Verhaltensauffälligkeiten, Beziehungsprobleme, Aggressionen
... und vieles mehr 

Ablauf & Preise

 Anamnese  Kennenlernen Vertrauen
Bei unserem ersten Termin möchte ich Eure Geschichte hören, Euch näher kennenlernen,
mich einfühlen in Eure Themen um gemeinsam in die Kraft der visionären Osteopathie einzutauchen.
 
Kosten 120 €
 
Visionieren Manifestieren
Zeit geben
Nach der ersten Behandlung braucht der Körper min 48 Std. Ruhe um die neuen Bewegungsmuster zu festigen. Danach geben wir dem System vier bis zwölf Wochen Zeit um sich neu zu sortieren. Nachbehandlungen passen wir individuell an.

Kosten 80 € / Std.

Erfahrungen Gegenwärtigkeit Individualität
"Weniger ist mehr!"
Meine Erfahrung lehrt mich, dass die meisten Pferde eine bis drei Behandlungen in Folge benötigen um sich selbst wieder regenerieren zu können.
Weitere Behandlungen sollten nach Bedarf bzw. einmal jährlich erfolgen

Hunde

"Wenn eine Pfote Dein Herz berührt...."
Häufig ist die Herkunft unserer Vierbeiner ungewiss. Erfahrungen und Prägungen aus der Vergangenheit belasten das Körpersystem und oft auch die Beziehung zwischen Mensch und Tier. Ein Tier, dass traumatische Erfahrungen gemacht hat, ist selten in der Lage wirklich in Beziehung zu gehen. Wird die Schockenergie aus dem System gelöst, eröffnen sich nach einer Weile ganz neue Wege des Miteinanders. 

  • Wichtig für die Behandlung ist, dass Dein Hund an Leine & Halsband/ Geschirr gewöhnt ist und sich festhalten lässt.

Katzen

...sind eigenständige und sensible Tiere, die eine sehr individuelle Behandlung benötigen.
Meine Erfahrung zeigt mir, dass sie höchst empfänglich für energetische Techniken sind. Vorallem traumatisierte, ängstliche Katzen verändern häufig Ihr Wesen nach dieser Behandlung und wenden sich Ihrem 
Menschen & ihren Artgenossen mehr zu.
Osteopathie und Katzen, ein spannendes Thema das mich sehr bewegt und in dem ich meine Erfahrungen noch weiter vertiefen möchte.

Optimierung des Stoffwechsels
nach Kastration/ Sterilisation
Unsauberkeit, Umzug
Verhaltensauffälligkeiten
nach Unfällen / Rekonvaleszenz

Leistungen sind direkt vor Ort in bar  zu zahlen.
Zuzüglich Fahrtkosten ab 10 km.
Termine mit einer Entfernung von über 100 km auf Anfrage.


"Nach etlicher Diagnostik ohne wirklichen Befund, haben wir die Osteopathie mit Julia ausprobiert. Bereits nach einer Behandlung war unser Hund schmerzfrei für 8 Wochen.
 Seit dem treffen wir uns nach Bedarf zur Behandlung.
Vielen Dank für Deine Unterstützung!"

"Ich bin so froh, dass Du da warst. Mein Pferd hat heute sogar gelegen.
Er brummt mich jetzt an wenn ich komme.
Kein wegsacken mehr beim Heben der Hinterbeine.
Sogar putzen unterm Bauch in Richtung Nabel & Schlauch sind kein Problem mehr."

"Es ist magisch. Ich habe mein Pferd in den ganzen Jahren noch nie so still stehen, annehmen und genießen sehen. Wir waren alle wie in einer Blase und selbst ich fühlte mich im  Nachhinein mit behandelt."